» Info für Welpenkäufer «

 

 

 

Unsere Manchester Terrier werden ausschliesslich im Haus gehalten,

teilen sich mit uns Haus, Garten & Sofa,

sie sind in unserem Familienleben voll integriert.

 

Zwingerhaltung lehnen wir ab

und erwarten dies auch von unseren zukünftigen Welpenbesitzern.

Von den neuen Manchester Terrier Besitzern erwarten wir

eine artgerechte und familiäre Haltung.

 

Auch unsere Welpen wachsen mit dem gesamten Rudel bei uns im Haus auf

Sie können sich frei im Haus bewegen, haben Zugang zu allen Räumlichkeiten und dem Garten.

Der Welpenauslauf wird von unseren Welpen überwiegend nur zum Schlafen genutzt

oder für Dinge, bei denen ein Welpe nicht unbeaufsichtigt bleiben kann.

 

Wir legen großen Wert auf die sorgfältige und artgerechte Aufzucht,

Prägung und Sozialisierung der Welpen. Sie übernehmen einen Welpen,

der soviel wie möglich an guter Kinderstube mitnimmt,

die weitere Entwicklung liegt in ihren Händen.

 

Bevor Welpeninteressenten von uns einen Welpen bekommen können,

setzt erst einmal ein persönlicher und unverbindlicher Besuch bei uns voraus.

Nach der Geburt der Welpen, ab der 4. Lebenswoche sind Interessenten,

nach vorheriger Terminabsprache herzlich willkommen.

Welpentourismus lehnen wir ab.

 

Die Abgabe der Welpen in ihre neuen Familien erfolgt ab der 9./10. Woche.

 

Unsere Manchester Terrier Welpen sind bei Abgabe entwurmt, geimpft, gechipt,

sie erhalten einen EU-Heimtierausweis sowie eine VDH/KfT Ahnentafel.

 

Wichtig ist uns ein regelmässigen Kontakt zu den zukünftigen Besitzern,

sowohl vor und nach der Abgabe unserer Welpen beizubehalten.

 

Wenn Sie sich für einen Manchester Terrier Welpen

aus unser Zucht "von Barkelsby" interessieren oder Fragen haben,

würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

 

» Bitte benutzen Sie das Kontaktformular «

Manchester Terrier von Barkelsby